IGeL

Aktiv werden für die eigene Gesundheit!

Die Abkürzung "IGeL" steht für „Individuelle Gesundheitsleistungen".

Individuellen Gesundheitsleistungen sind Leistungen der Vorsorge- und Service-Medizin, die von den Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) nicht bezahlt werden, da sie nicht zuderen Leistungskatalog gehören. Das IgeL-Angebot ist jedoch allen gesetzlich Versicherten grundsätzlich zugänglich, getreu dem Leitsatz "Vorbeugung ist die beste Medizin"!

Zusätzliche Informationen